Download
Spielliste Fusionshornussen Rüegsau-Affoltern
fusionshornussen-ruegsau-24.09.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.2 KB

Emmentalisches Hornusserfest in Stalden 20.08.2016

Mit grossen Erwartungen starteten wir gegen Mützlenberg-Nesselgraben in das Emmentalische Hornusserfest. Doch alle Hoffnungen auf ein gutes Resultat wurden bereits sehr früh im Spiel begraben. Eine etwas zügige 17, die man eigentlich hätte abtun müssen, fand den Weg unabgetan ins Ries. Auch am Bock wussten wir gar nicht zu überzeugen. Wegen dem einsetzenden Regen wurde entschieden, nur 4 Streiche zu schlagen. Somit blieben uns am Schluss ein 18. Rang und eine grosse Enttäuschung. Kopf hoch und weiter geht’s.

 

Röthenbach: 1Nr 1090 Pt / Rang 18

Download
Spielliste
emm-fest-20.08.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.4 KB

Interkantonales Hornusserfest in Busswil 14.08.2016

Bei perfektem Hornusserwetter starteten wir mit Abtun gegen Habstetten. Im blauen Himmel konnten wir alle Nousse rechtzeitig sehen und diese auch abtun. Am Bock hingegen wussten wir noch nicht recht zu überzeugen. Dennoch reichte es zum 4. Zwischenrang nach dem Anhornussen. Somit stand für uns am Nachmittag ein Spiel gegen Heimiswil-Berg an. Im Ries konnten wir weiterhin alle Nousse abtun. Am Bock konnten wir auch am Nachmittag nicht unsere beste Leistung abrufen. Mit dem 4. Schlussrang gelang uns eine gute Leistung, und wir haben noch Reserven für nächsten Samstag am Emmentalischen Hornusserfest in Stalden.

 

Röthenbach: 0Nr 1733 Pt / Rang 4

Download
Spielliste
interk.fest-14.08.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.2 KB

Meisterschaft 15. Oschwand-Biembach 06.08.2016

Bereits früh im Spiel mussten wir eine 18 unterstreichen lassen, die nicht früh genug gesehen wurde. Auch danach gab es noch ein paar heikle Situationen, die wir aber gut meistern konnten. Am Bock wussten wir überhaupt nicht zu überzeugen, denn wir mussten sehr viele Fehlstreiche schreiben lassen. Da Oschwand-Biembach zwei Nummern kassierte und auch ein paar Punkte weniger schlug, ergibt dies 2 Punkte für uns und 0 Punkte für Oschwand-Biembach. Somit schliessen wir die Meisterschaft auf den unglücklichen 4.Rang ab. Nächsten Sonntag steht das Interkantonale Hornusserfest in Busswil an, dort wollen wir sicher wieder eine bessere Leistung abliefern.

 

Oschwand-Biembach: 2Nr 1109 Pt

Röthenbach: 1Nr 1120 Pt

Download
Spielliste
sm-oschwand-06.08.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 305.3 KB

Meisterschaft 14. Runde Büren zum Hof 10.07.2016

Mit einer super Schlagleistung im ersten Umgang starteten wir in das Spiel gegen Büren zum Hof. Trotz einer schlechteren Schlagleistung im zweiten Umgang hatten wir bis zum Schluss über 200 Punkte Vorsprung gegenüber dem Gegner. Im Ries konnten wir alle Nousse abtun und somit einen 4-Punkte Erfolg feiern. Da sich Büren zum Hof noch 3 Nummern schreiben lassen musste, gingen sie leer aus. Nach der Pause steht am 6. August 2016 noch das letzte Meisterschaftsspiel gegen Oschwand-Biembach an.

 

Röthenbach: 0Nr 1169 Pt

Büren zum Hof: 3Nr 936 Pt

Download
Spielliste
sm-bueren-zum-hof-10.07.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.7 KB

Meisterschaft 13. Runde Arch-Oberwil 09.07.2016

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir in das Morgenspiel gegen Arch-Oberwil. Und kaum hat das Spiel begonnen, kassierten wir schon mit dem ersten Streich die erste Nummer. Und es wurde noch schlimmer, denn im ersten Umgang kassierten wir ganze 4 Nummern! Sämtliche Nousse, die nicht abgetan werden konnten, wurden gar nicht oder zu spät gesehen. Die Sichtverhältnisse bei diesem Sonnenstand waren alles andere als einfach! Auch am Bock gab es doch einige Fehlstreiche. Zum Schluss gibt dies einen 4-Punkte Sieg für Arch-Oberwil und noch einen Punkt für uns dank der besseren Schlagleistung. Also ein Spiel zum Vergessen.

 

Arch-Oberwil: 0Nr 1129 Pt

Röthenbach: 5Nr 1160 Pt

Download
Spielliste
sm-arch-09.07.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.1 KB

Meisterschaft 12. Runde Thörigen 26.06.2016

Weil wir gegen Thörigen die bisher schlechteste Schlagleistung in dieser Saison zeigten, hatten wir keine Chance dieses Spiel zu gewinnen. Da wir aber im Ries überzeugten, konnten wir uns immerhin noch zwei Punkte sichern. Thörigen gewinnt dieses Spiel verdient mit über 100 Punkten Vorsprung. Nächstes Wochenende haben wir spielfrei und danach geht es mit vollem Elan in den Schlussspurt.

 

Röthenbach: 0Nr 1093 Pt

Thörigen: 0Nr 1216 Pt

Download
Spielliste
sm-thoerigen-26.06.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Meisterschaft 11. Runde Rüderswil 19.06.2016

Am letzten Sonntag mussten wir auswärts bei wechselhaften Wetterbedingungen eine bittere Niederlage einstecken. Bereits nach dem ersten Umgang konnten wir einen Nouss nicht abtun und mussten eine Nummer schreiben lassen. Der Streich wurde sehr zügig geschlagen und konnte von den betroffenen nicht mehr rechtzeitig gesehen werden. Trotz diesem missglückten Start haben wir die Köpfe nicht hängen lassen und konnten mit einer guten Schlagleistung überzeugen. Somit gingen wir mit einem Punkt aus diesem Spiel nach Hause. Rüderswil kann mit guter Ries-Arbeit einen 4-Punkte Sieg feiern.

 

Rüderswil: 0Nr 1135 Pt

Röthenbach: 1Nr 1191 Pt

Download
Spielliste
sm-ruederswil-19.06.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 885.8 KB

Meisterschaft 10. Runde Stalden-Dorf 12.06.2016

Bei leichtem Regenfall konnten wir gegen Stalden einen weiteren 4-Punkte Erfolg feiern. Im Ries brauchte es eine starke Leistung vom 1 bis 20, was wir auch zeigten. Somit blieb auch heute die Null stehen. Auch die Schlagleistung war abgesehen von ein paar Fehlstreichen gut. Stalden musste sich eine Nummer schreiben lassen und auch Punktemässig hatten wir am Schluss die Nase vorne. Nächsten Sonntag geht es weiter mit einem Auswärtsspiel gegen Rüderswil.

 

Röthenbach: 0Nr 1145 Pt

Stalden-Dorf: 1Nr 1090 Pt

Download
Spielliste
sm-stalden-12.06.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 926.0 KB

Meisterschaft 9. Runde Belp-Toffen 11.06.2016

„Nachäm rägnä chunnts cho schiffe, nachem schiffe da seichts…“ So sah es aus, als wir um 13.00 Uhr das Spiel starten wollten. Somit verschoben wir den Spielbeginn bis sich der Regen legte. Anschliessend konnten wir aber fast ohne Regen hornussen. Im Ries konnten wir dank super Teamarbeit alle Nousse abtun. Die Schlagleistung war grundsätzlich auch gut, dennoch fiel das dritte Ries, im Gegensatz zu den drei anderen, doch deutlich ab. Dies war auch der Grund, dass wir am Schluss 14 Schlagpunkte weniger als Belp auf dem Konto hatten. Da Belp aber einen Hornuss ungesehen ins Ries fallen liess, ergibt dies einen 4-Punkte Sieg für uns und einen Punkt für Belp dank der besseren Schlagleistung.

 

Belp: 1Nr 1212 Pt

Röthenbach: 0Nr 1197 Pt

Download
Spielliste
sm-belp-11.06.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Meisterschaft 8. Runde Hasle 05.06.2016

Pünktlich zum Spielbeginn hörte es in Hasle auf zu Regnen und wir konnten das ganze Spiel im Trockenen hornussen. Mit einer super Riesleistung blieb auch gegen Hasle die Null stehen. Dies war aber nicht ganz einfach, denn gleich zweimal konnte ein Hornuss nur noch mit einem Hechtsprung abgetan werden! Am Bock gibt es sicher noch Verbesserungspotential. Zum Schluss konnten wir aber einen 4-Punkte Sieg mit einem komfortablen Punktevorsprung feiern. Nächstes Wochenende steht eine Doppelrunde gegen Belp und Stalden an.

 

Hasle: 0Nr 1004 Pt

Röthenbach: 0Nr 1140 Pt

Download
Spielliste
sm-hasle-05.06.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 994.5 KB

Meisterschaft 7. Runde Habstetten 29.05.2016

Im strömenden Regen starteten wir für diese Verhältnisse mit einer relativ guten Schlagleistung und waren so nach dem ersten Umgang auch im Vorsprung. Im zweiten Umgang, wo es doch deutlich weniger regnete, zeigten wir eine schwache Schlagleistung mit viel zu vielen Fehlstreichen. Im Ries wussten wir wiederum zu überzeugen und konnten alle Nousse abtun, die wir mussten. Da Habstetten 100 Punkte weniger schlug und ausserdem noch eine Nummer kassierte, ergibt dies einen 4-Punkte Sieg für uns und 0 Punkte für Habstetten. Nächsten Sonntag geht’s bei hoffentlich besserem Wetter weiter gegen Hasle.

 

Röthenbach: 0Nr 1018 Pt

Habstetten: 1Nr 918 Pt

Download
Spielliste
sm-habstetten-29.05.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Meisterschaft 6. Runde Oberdiessbach 22.05.2016

Bei bestem Hornusserwetter setzte Oberdiessbach mit einer super Schlagleistung die Messlatte ziemlich hoch. Doch wir stellten uns dieser Herausforderung und konnten ebenfalls eine gute Schlagleistung abrufen. Somit hatten wir am Schluss 34 Punkte mehr auf der Liste. Weil beide Mannschaften eine tadellose Riesleistung zeigten, ergibt dies 2 Punkte für Oberdiessbach und 4 Punkte für uns. Nächsten Sonntag steht das Heimspiel gegen Habstetten an.

 

Oberdiessbach: 0Nr 1211 Pt

Röthenbach: 0Nr 1245 Pt

Download
Spielliste
sm-oberdiessbach-22.05.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 974.0 KB

Meisterschaft 3. Runde Hettiswil-Eintracht 16.05.2016

Am Pfingstmontag fand das Nachtragsspiel gegen Hettiswil-Eintracht statt. Mit einer etwas verhaltenen Schlagleistung starteten wir in dieses Spiel. Da Hettiswil nach dem ersten Umgang ein paar Punkte voraus war, wussten wir das eine Steigerung im zweiten Umgang nötig war. Gesagt getan mit einer super Schlagleistung im zweiten Umgang waren wir am Schluss nach Punkten eine Nasenlänge voraus. Doch die Enttäuschung nach dem Spiel war dennoch gross. Der Grund dafür war ein Nouss der unabgetan den Weg ins Ries fand..! Es war der einzige Nouss der von den betroffenen nicht zur rechten Zeit gesehen wurde. Weiter geht’s am Sonntag gegen Oberdiessbach.

 

Röthenbach: 1Nr 1150 Pt

Hettiswil-Eintracht: 0Nr 1121 Pt

Download
Spielliste
sm-hettiswil-16.05.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Meisterschaft 5. Runde Schafhausen 07.05.2016

Bei tollem Hornusserwetter konnten wir gegen Schafhausen einen weiteren
4-Punkte Sieg einfahren! Im Ries wurden alle Nousse souverän abgetan und auch am Bock gelang uns eine super Leistung. Schlussendlich gibt das einen klaren Sieg mit genau 200 Punkten Vorsprung für uns. Schafhausen musste noch einen 19-er unterstreichen, der zu spät gesehen wurde und geht somit leer aus. Weiter geht’s am Pfingstmontag mit dem Nachtragsspiel gegen Hettiswil.

Röthenbach: 0Nr 1208 Pt

Schafhausen: 1Nr 1008 Pt

Download
Spielliste
sm-schafhausen-07.05.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 977.3 KB

Meisterschaft 4. Runde Bollodingen-Bettenhausen 01.05.2016

Mit einer super Teamleistung im Ries wie auch am Bock konnten wir gegen Bollodingen-Bettenhausen einen weiteren 4-Punkte Sieg einfahren. Im Ries konnten wir alle Nousse abtun und auch am Bock wussten wir mit vielen getroffenen Streichen zu überzeugen. Das ergibt schlussendlich 4 Punkte für uns mit einem deutlichen Punktevorsprung und 2 Punkte für Bollodingen-Bettenhausen, da auch Sie das Spiel mit 0 Nr. beenden. Nächsten Samstag geht es weiter mit einem Heimspiel gegen Schafhausen.

 

Bollodingen-Bettenhausen: 0Nr 962 Pt

Röthenbach: 0Nr 1226 Pt

Download
Spielliste
sm-bollodingen-bettenhausen-01.05.2016.p
Adobe Acrobat Dokument 982.2 KB

Meisterschaft 2. Runde Bigenthal-Walkringen 16.04.2016

Gegen Bigenthal-Walkringen konnten wir am Samstag den zweiten 4-Punkte Sieg feiern. Mit einer tollen Schlagleistung im ersten Umgang erspielten wir uns bereits einen grossen Vorsprung. Im zweiten Umgang vermochten wir nicht ganz an die Leistung vom ersten Umgang anzuknüpfen. Dies weil die Trefferquote abnahm und auch der Wind war nicht unbedingt förderlich. Im Ries gelang uns eine tadellose Leistung. Besonders im Zweiten Umgang wurden die Nousse vom Wind zum Teil weit neben das Ries getragen, somit war es wichtig zu jedem Zeitpunkt bereit zu bleiben wenn wieder einmal einer im Ries kam. Bigenthal-Walkringen erhält mit einer sauberen Riesleistung noch 2 Punkte. Nächsten Sonntag geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Hettiswil-Eintracht

Bigenthal-Walkringen: 0Nr 924 Pt

Röthenbach: 0Nr 1110 Pt

Download
Spielliste
sm-bigenthal-walkringen-16.04.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Meisterschaft 1. Runde Winistorf-Seeberg 09.04.2016

 

Voller Vorfreude starteten wir die Meisterschaft 2016 mit einem Heimspiel gegen Winistorf-Seeberg, mit dem Ziel, die ersten vier Punkte zu sichern.
Im Ries wurden wir von vorne bis hinten gefordert, aber mit einer wiederum tollen Mannschaftsleistung gelang es uns, alle Nousse im Ries abzutun. Die Schlagleistung war noch etwas durchzogen, reichte jedoch deutlich um Winistorf-Seeberg zu schlagen Da unser Gegner auch noch zwei Nummern kassierte, ergibt dies 4 Punkte für uns und 0 Punkte für Winistorf-Seeberg. Nächsten Samstag geht es weiter mit dem Auswärtsspiel gegen Bigenthal-Walkringen.

 

 

 

Röthenbach: 0Nr 1098 Pt

 

Winistorf-Seeberg: 2Nr 946 Pt

Spielliste

Download
Spielliste
sm-winistorf-seeberg-09.04.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Wettspiel Wäseli 03.04.2016

Zum letzten Vorbereitungsspiel konnten wir zum ersten Mal mit 19 Spielern antreten. Dank einer guten Teamleistung konnten wir alle Nousse abtun die im Ries kamen und blieben somit ohne Nummer. Die Schlagleistung war wiederum eine durchzogene Sache. Nebst ein paar sehr guten Resultaten gab es noch viele nicht wunschgemäss getroffene Streiche. Somit verloren wir nach Punkten gegen einen Gegner, der noch nicht ganz in unserer Reichweite ist. Nächsten Samstag geht die Meisterschaft los mit einem Heimspiel gegen Winistorf-Seeberg.

 

Wäseli: 0Nr 1357 Pt

Röthenbach: 0Nr 1136 Pt

Download
Spielliste
ws-wäseli-03.04.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'014.5 KB

Wettspiel Oberdiessbach 28.03.2016

Weil das Frühlingshornussen in Tramelan abgesagt wurde, spielten wir am Ostermontag ein Wettspiel gegen Oberdiessbach. Das oberste Ziel von diesem Wettspiel war eine gute Riesarbeit und somit keine Nummer zu kassieren. Dies konnten wir dank einer guten Teamleistung erfüllen und auch Oberdiessbach blieb ohne Nummer. Also führte der Sieg über die Schlagleistung. Wie schon gegen Bern konnten wir einige gute Resultate verzeichnen, allerdings ist noch einiges an Potential vorhanden. Schlussendlich ging der Sieg mit einem klaren Punktevorsprung an uns. Weiter geht es nächstes Wochenende mit dem letzten Vorbereitungsspiel gegen Wäseli.

Oberdiessbach: 0Nr 963 Pt

Röthenbach: 0Nr 1117 Pt

Download
Spielliste
ws-oberdiessbach-28.03.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Wettspiel Bern-Beundenfeld 12.03.2016

 

Nachdem wir am Mittwoch unseren Bockstand vom Schnee befreit hatten und die ersten Nousse ins noch verschneite Ries flogen, starteten wir am Samstag die Saison mit einem Wettspiel in Bern gegen den Schweizermeister. Im Ries wussten wir zu überzeugen und konnten alle Nousse abtun. Auch am Bock gab es bereits einige sehr gute Resultate. Schlussendlich verloren wir das Spiel doch mit einem deutlichen Punkterückstand. Nächstes Wochenende geht es ab ins Trainingslager um uns richtig auf die Saison vorzubereiten.

 

Bern-Beundenfeld: 0Nr 1357 Pt

 

Röthenbach: 0Nr 1193 Pt

 

Download
Spielliste
w-bern-beundenfeld-12.03.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB